zurück


Raphaël Brunner

Als neuen Bezirksrat im Bezirk Schwende schlägt der Kantonale Gewerbeverband Raphaël Brunner, Zidler 31, 9057 Weissbad vor.

Raphaël Brunner wurde 1982 in Leukerbad/VS geboren. Er ist Vater zweier Söhne und wohnt seit 2011 in Weissbad. Zu seinen Leidenschaften zählen Wandern, Velofahren, Skifahren sowie Kochen. Als Präsident der TGA Appenzell, Offizier der Feuerwehr Schwende sowie Revisor der Kirchengemeinde und des Bezirkes Schwende engagiert er sich mit grosser Freude für die Allgemeinheit. Im vergangenen Jahr wählte die Bezirksgemeinde Raphy Brunner zudem in den Grossen Rat.

Nach der Primarschule in Champéry/VS und der Kaufmännischen Berufsmatura in Brig/VS studierte Raphaël Brunner Betriebswirtschaft an der Fachhochschule in St. Gallen. Anschliessend schloss er berufsbegleitend ein Master Studium in Corporate Finance an der FHNW in Zürich ab. Bevor er im September 2016 die Leitung des Segmentes Bau und Immobilien Ostschweiz bei der UBS Switzerland AG übernahm, war er für die Wiederöffnung des Hotel Bären in Gonten zuständig. Davor war er während 9 Jahren bei Raiffeisen Schweiz als Firmenkundenberater und Immobilienspezialist tätig.

Raphaël Brunner ist gerne bereit und motiviert, sich nebst seiner bisherigen Tätigkeit als Grossrat  auch im Bezirksrat Schwende einzusetzen. Als ausgewiesener Finanzspezialist könnte er sicherlich einen wichtigen Bereich in diesem Gremium abdecken. Der Kantonale Gewerbeverband freut sich, mit ihm eine initiative und erfahrene Persönlichkeit als neues Mitglied in den Bezirksrat Schwende vorschlagen zu können.

Beitragsbild - Raphaël Brunner