Verband

KMU-Frauen

Was wollen wir

Viele KMU-Betriebe sind Familienbetriebe. In den meisten arbeiten Ehefrauen und Partnerinnen mit. Diese Tätigkeiten werden oft bescheiden mit den Worten „Ich helfe ein bisschen mit“ umschrieben. Tatsache ist, dass ohne diese Mithilfe zahlreiche KMU existentiell gefährdet wären. Die KMU-Frauen wollen, dass diese Arbeit mehr zur Kenntnis genommen und geschätzt wird.

Wer sind die KMU-Frauen

Die KMU-Frauen bilden ein Netzwerk aus Unternehmerinnen, mitarbeitenden Partnerinnen und leitenden Angestellten in unterschiedlichen Branchen und Berufen. Wir engagieren uns als freie Gruppe innerhalb des Kantonalen Gewerbeverbandes Appenzell Innerrhodens.

Was tun wir

Unsere Ziele sind berufliche Kontakte und Empfehlungen, Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie gegenseitige Unterstützung der KMU-Frauen zu fördern. Die KMU-Frauen AI organisieren regelmässige Treffen wie Betriebsbesichtigungen, Workshops, kulturelle Anlässe etc. zusammen mit den KMU-Frauen AR.

Termine

01.09.2021

KMU-Frauen

Vom Barfussweg zur Ziegenmilchkäserei

 FUSS – Was mit ein paar Ziegen begann…! Die Appenzeller Ziegenprodukte AG stellt in ihrer modernen Käserei unterschiedliche Ziegenmilchprodukte her. Ihre Motivation ist die Freude an den Ziegen sowie der Tradition und der Kultur. 

16:30 Uhr | Gonten

03.11.2021

KMU-Frauen

Werkstatt Saienbrücke

 HAND – Simon Tobler, Polsterer aus Leidenschaft, ermöglicht uns den Blick in seine Polsterei. Anschliessend verwöhnt er uns mit seinen Barista-Künsten in seinem wohl kleinsten Café im Appenzellerland. Wie in der Polsterei ist auch beim Café alles von Hand gemacht. 

18:00 Uhr | Urnäsch

02.12.2021

KMU-Frauen

Lesung mit Anita Glunk

 HERZ – Inmitten von bunten Büchern und stimmungsvoller Musik wird Anita Glunk unsere Herzen bestimmt in adventliche Stimmung bringen! 

18:30 Uhr | Bücherladen Appenzell

Kontakt

Karin Rusch

Telefon +41 71 787 10 11

Bernadette Inauen

Telefon +41 71 780 11 39